Minecraft Tutorials

Minecraft Tutorials & Reviews

Du interessierst dich für Minecraft Technik? In dieser Serie zeige ich alle möglichen kleinen Tricks für Minecraft, erkläre Basics rund um Redstone und Command Blocks und stelle eigene oder fremde Maps vor.
Nicht zum Map Making, aber auch zu MC-Technik gehören News-Videos oder Mod-Vorstellungen wie ich sie ebenfalls vorhabe. Meistens sind diese Videos ziemlich aufwendig – deswegen kann ich diese nicht täglich veröffentlichen!

Projektstart: Mai 2012

Zur Playlist mit allen Videos

Map Making Tools

Map Making funktioniert meistens mit Hilfe von Command Blocks und Redstone. Aber alles von Hand schreiben… zum Glück gibt es zahlreiche Hilfsmittel! Hier eine kleine Sammlung:

MC-Edit Unified 1.8

MC-Edit ist ein mächtiges Tool für alle Map Maker! Es ist ein externes Bearbeitungs-Programm für Minecraft Maps mit dessen Hilfe Welten modeliert und von der Community programmierte Skripte angewandt werden können. Beispielsweise auf der Website von Sethbling gibt es massig Filter zur Auswahl.

MC-Stacker – Command Generator

MC-Stacker ist ein populäres und mächtiges Werkzeug zum Erstellen von Summon- und give-Befehlen (und noch einigen weiteren…). Auf der Website können je nach Item/Block/Mob alle Eigenschaften bis ins Detail genau eingestellt werden. Der name „Stacker“ kommt daher, dass man mit diesem Tool auch umfassende Riding-Mobs erstellen kann, also z.B. Kühe die Fledermäuße reiten die Esel reiten (wie Kunga).

Tellraw Generator – Minecraft JSON

Commands für /tellraw, /title, Bücher oder Schilder arbeiten mit JSON (JavaScript Object Notation). Obwohl dieses Format für Minecraft einfach zu verarbeiten ist, ist es für Menschen nur auf den zweiten Blick lesbar und meistens umständlich selbst zu schreiben. An dieser Stelle hilft der Generator mit passenden Presets und einer sehr guten Benutzeroberfläche!

JesperTheEnd’s Statuen-Generator

Skins als vollständige Statuen, auch in Übergröße? Das erstellt dieser Generator. Die Technik dahinter ist einfach: Einzelne Teile des Skins werden gerendert und als Player Skins für Custom Skulls hochgeladen, dann mit Armor-Stands in der Welt ausgerichtet. Leider funktioniert die ursprüngliche Technik ab der Minecraft Version 1.8.4 nicht mehr. Dennoch ist der Generator für den Grundaufbau nützlich.

Minecraft Sign und Bücher Generator

Diese herunterladbare Tools von CrushedPixel helfen bei der Erstellung von Schildern (inkl. allen Extras wie Farben und Dekoration) und Büchern (inkl. Seitenaufteilung, Links, Commands, Speichern und Laden). Obwohl sie an manchen Stellen etwas kompliziert zu bedienen sind, gehören sie trotzdem zu den Besten Tools für eigene Schilder/Bücher in Minecraft.

Bilder zu Minecraft Maps konvertieren

Dieses Tool konvertiert selbst hochgeladene Bilder zu Minecraft Maps und versucht dabei auch Farben mit den Minecraft Blöcken möglichst nah zu treffen, so dass diese ohne Verlust Ingame angezeigt werden. Neben Custom Skulls die einzige Möglichkeit eigene Texturen in Minecraft einzufügen, ohne ein Ressourcepack zu verwenden.

Minecraft Sound Namen

Hierbei handelt es sich um kein Tool, sondern um eine nützliche Sammlung von Minecraft Sound-Namen für den /playsound-Command. Eine andere Möglichkeit ist es, diese direkt aus den Assets zu lesen, ich finde diesen Thread allerdings gemütlicher 🙂

Armor Stand Generator

Das hier ist das ultimative Tool, wenn es um die Erstellung eigener Armor-Stands geht. Wie dreht man nochmal den Arm und richtet den Kopf aus? Alles kein Problem, die Änderungen an den Variablen werden via WebGL live gerendert, sodass man direkt das Ergebnis sieht. Geiles Tool!

Minecraft Custom Player Head Generator (ab 1.8.4)

Durch das Sicherheitsupdate in 1.8.4 funktionieren herkömmliche Custom-Skull-Generator mit externen Image-Links (leider) nicht mehr. Dennoch gibt es noch eine Möglichkeit, eigene Texturen über Spielerköpfe einzufügen; diese nutzt auch diese Tool.

Minecraft Banner Generator

Banner sind ein ziemlich cooles Feature von Minecraft 1.8. Aber meistens ist es recht umständlich diese selbst zu erstellen – Abhilfe schafft dieses Tool. Banner lassen sich hier einfach aus mehreren Ebenen zusammenklicken und dann in Minecraft einfügen.

Superflat World Preset Generator

Flat Worlds lassen sich an vielen Stellen anpassen, und sogar richtig verrückt verändern.Dieses Tool bietet eine coole Benutzeroberfläche dafür da. Eine Alternative findet sich hier.

Du bist der Meinung, dass hier noch ein wichtiges Tool fehlt? Dann schreib mir schnell eine Mail!

Mein Top-3-Minecraft-Mods

In den letzten Jahren habe ich durch Modpacks einige Mods gesehen – einige wenige davon fand ich allerdings so richtig genial. Hier kommt meine persönliche Top-3:

1. Blood Magic

Wer hat etwas anderes erwartet? Auf Platz 1 ist natürlich der Blutmagie-Zauber-Mod. Ich habe diesen in Skytec auf der Suche nach einem möglich mächtigen Mod entdeckt. Die grundlegende Idee ist einfach: Du bezahlst alles mit Blut. Deinem eigenen, oder dem von anderen. Damit lassen sich mächtige Waffen, starke Tränke und nützliche Tools bis hin zur Unsterblichkeit herstellen. Der Mod ist in 6 Stufen aufgeteilt, und im Allgemeinen recht umfangreich und teuer.

2. Ender IO

Ender IO habe ich erst in Minecraft Marc so richtig kennen gelernt. Es ist ein Technik-Mod wie Thermal Expansion oder Industrial Craft 2, meiner Meinung nach allerdings wesentlich cooler – und das nicht nur wegen den Texturen und dem Ender-Setting. Er arbeitet mit RF (Redstone Flux), hat ein genial einfaches Interface und bringt viele Maschinen besser auf den Punkt als seine Konkurenz.

3. Portal Guns

Auch wenn Portal Guns ja eigentlich aus dem gleichnamigen First-Person-Spiel kommen, finde ich sie auch in Minecraft genial. Die Idee dahinter ist super und verbessert den Flow in Minecraft erheblich. Dazu kommen noch Transplace-Möglichkeiten und ein paar weitere Spielerein. Kennengelernt habe ich ihn damals im Mega Projekt.

Screenshots